Start ... Bücherregal Romane Teufelssohn
Teufelssohn
Romane
Dienstag, den 09. November 2010 um 21:02 Uhr

"Teufelssohn" von Jörg Kastner war wieder einmal eine Geschichte, die um und im Vatikan spielt. Ich war eigentlich erfreut ein neues Buch von ihm im Buchhandel gefunden zu haben, jedoch entpuppte sich dieser Roman als Fortsetzung des Romans "Teufelszahl", den ich nicht gelesen hatte. Da man der Handlung jedoch auch folgen konnte ohne den Vorgängerroman gelesen zu haben (dachte ich), nahm ich mir vor zuerst diesen Teil zu lesen und später eventuell die "Teufelszahl".

Eigentlich schrieb Kastner bisher spannend und fesselnd. Ich erlebte bei diesem Roman aber einen etwas laschen Kastner. Die große Schrift und der üppige Zeilenabstand lassen vermuten, dass unbedingt ein Buch folgen musste, eben quasi auf Teufel komm raus. Die Geschichte kommt nicht so richtig in Gang, obwohl dann doch viel Bezug zum Vorgängerbuch  genommen wird.

Eine Kommissarin ermittelt in einem Fall von angekündigtem Selbstmord und Mord an zwei hochrangigen Römern, die für die städtischen, sowie vatikanischen Museen zuständig sind. Es kommt im Verlauf der Handlung heraus, dass jemand Menschen per Gedankenkraft manipuliert und diese dazu bringen kann, anderen Menschen zu schaden.

Die Kommissarin selbst ist schwanger und soll den "Teufelssohn" in sich tragen, der direkt vom alten Gott Janus abstammen soll.

Fazit: Ich hätte wahrscheinlich doch zuerst "Teufelszahl" lesen sollen. Ich war irgendwie nicht zufrieden mit der Handlung des Buches und der starken Anknüpfung an eine Handlung, die ich nicht kannte. Man hätte auf dem Einband auf den zweiten Teil  hinweisen sollen. Wer also "Teufelszahl" nicht gelesen hat, sollte die Finger lieber von "Teufelssohn" lassen.

 

  • Broschiert: 432 Seiten
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426632888
  • ISBN-13: 978-3426632888
 

Montag, 17. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 96 Gäste online

Besucher

Heute44
Gestern58
Woche44
Monat1147
Alle, seit 14.02.2007314148

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13