Start ... Bücherregal Romane Sein Blut komme über uns
Sein Blut komme über uns
Romane
Dienstag, den 18. Oktober 2011 um 15:08 Uhr

Der historische Krimi von Nicholas Lessing "Sein Blut komme über uns" ist in Rom, zu Beginn des 18. Jahrhunderts angesiedelt. Man merkt gleich am Anfang des Buches, dass ein etwas anderer Detektiv die Bücherszene betritt. Dieser, Prospero Lambertini, hat nämlich einen etwas außergewöhnlichen Beruf: er ist Kardinal und wird auf den ersten Seiten des Romans zum Papst (Benedikt XIV) gewählt. Kurz nach der Wahl beginnt er seinem Beichtvater Geschichten seines Lebens zu erzählen. Die Erzählung beginnt, als er junger Kardinal war und Untersuchungen zu leiten hatte, um Heiligsprechungen vorzubereiten, also Wunder auf ihre Glaubwürdigkeit hin zu überprüfen.

 

In Rom wird der Körper eines ausgebluteten Jungen gefunden und man vermutet, dass ein jüdischer Ritualmord dahinter stecken soll. Prospero beginnt mit seinen Ermittlungen als der Rabbi der jüdischen Gemeinde verhaftet wird, den Ptrospero persönlich kennt. Zusammen mit der hübschen Tochter des Rabbi spürt er die wahren Täter auf.

Mein Fazit: Eine gelungen verwobene Geschichte von historischen Fakten und Fiktion.

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453405870
  • ISBN-13: 978-3453405875
 

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 33 Gäste online

Besucher

Heute5
Gestern55
Woche130
Monat1233
Alle, seit 14.02.2007314234

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13