Start ... Bücherregal Romane Next
Next
Romane
Mittwoch, den 28. Januar 2009 um 08:59 Uhr
schlauen Papagei. Beide Tiere sind Ergebnisse von Manipulationen an Genen. Schließlich ist es ein einziger Mensch, der verfolgt wird, weil seine Gen-Code ein Mittel gegen Krebs enthält. Diese Gene hatte er in ein Labor gegeben, um selbstlos zu helfen ein Medikament zu entwickeln. Skrupellose Pharmakonzerne liesen sich diese menschlichen Gene patentieren und damit schützen. Als die Gene unbrauchbar gemacht, also verunreinigt werden beginnt die Jagd nach dem, in dessen Körper Gen-Nachschub in Hülle und Fülle steckt. Crichton geht der Frage nach, ob etwa in diesem Fall der Mensch noch Besitzer seiner eigenen Gene ist, er sie auf Verlangen herausrücken muss, weil ein anderer ein entsprechendes Patent besitzt. Crichton ist mit dem Roman ein packendes, spannendes Werk gelungen, welches aber auch nachdenklich macht.
 
Fazit: Lesenswert!
 
  • Broschiert: 544 Seiten
  • Verlag: Goldmann
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442466725
  • ISBN-13: 978-3442466726
 
 
 

Montag, 17. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 99 Gäste online

Besucher

Heute44
Gestern58
Woche44
Monat1147
Alle, seit 14.02.2007314148

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13