Start ... Ich ... und meine Weihnachts- Geschichte Nachwort
Nachwort

Fast alle Personen der Geschichte sind frei erfunden, einige jedoch lebten wirklich!
So etwa der Rat Wolrabe, der 1606 in Erfurt das Amt des Brückenmeisters bekleidete. Auch der genannte Hochstedter Bauer Lippoldt lebte zu dieser Zeit, war allerdings eher mit dem Waidanbau beschäftigt. Er könnte aber auch eine Kuh besessen haben.... usw.
Die erste Bluttransfusion in dieser Form fand erst etwa sechs Jahrzehnte später statt oder wurde erst dann dokumentiert.

Das Krankheitsbild, des Rates ist NICHT ERFUNDEN! Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine Krankheit, sondern eine Art allergischer Reaktion wegen eines Enzymmangels, nach dem Verzehr von Dicken Bohnen.

Man nennt dieses Krankheitsbild Favismus.

 

Ein Rezept für eingelegte Puffbohnen ist mir nicht bekannt!

 


 

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 62 Gäste online

Besucher

Heute11
Gestern55
Woche136
Monat1239
Alle, seit 14.02.2007314240

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13