Start ... Abstecher 2007 ... nach Bautzen
... nach Bautzen
2007
Mittwoch, den 09. April 2008 um 13:31 Uhr

 Der Reichenturm wird wegen seiner 1,44 m aus dem Lot geratenen Spitze auch als der Schiefe Turm von Bautzen bezeichnet. Wir setzten unseren Rundgang durch die Altstadt fort und gelangten zur Stadtmauer, dort, wo die Ortenburg beginnt. Sie war Jahrhunderte lang die Stammesburg der Milzener und die Hauptburg der Oberlausitz und befand sich jeweils im Besitz der jeweiligen Landesherren.

Alte, vergitterte Fensternischen in den dicken Mauern erlaubten den Blick hinunter in das Tal, durch das sich die Spree schlängelt.

Wir gingen weiter zum Hof der Ortenburg und staunten über den gläsernen Neubau, den man dort hineingesetzt hatte. Dabei handelt es sich um das Theater der Stadt. Die Besonderheit daran ist zum ersten, dass es zweisprachig bespielt wird - immerhin ist Bautzen eine sorbische Stadt - und zum zweiten die Theaterfront aus Glas.  Hinter ihr wurde nämlich der so genannte  Rietschelgiebel angebracht, der ein Werk des Bildhauers Ernst Rietschel ist. Die Skulpturengruppe, der griechischen Antike nachempfunden und 1840 fertiggestellt, befand sich ursprünglich an der Nordwand des Ersten Hoftheaters Dresdens. Sie trägt den Titel „Allegorie der Tragödie“. Nachdem Theaterbrand und dessen Neubau verschwand der Wandschmuck in Depots, wo er fast in Vergessenheit geriet.

Unser weiterer Rundgang brachte uns in verwinkelte Gassen,  wo es schöne Fachwerkhäuser mit bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten architektonischen Kostbarkeiten zu sehen gab, wie über und über verzierten Giebelspitzen.  Dann waren wir schon fast am Ende  unseres kleinen  Bautzener Abstechers angelangt und verließen die Ortenburg durch eine Tür im Matthiasturm. Von dort war es nicht mehr weit zurück zu unserem Ausgangspunkt, den wir schnell erreichten, weil es anfing zu tröpfeln. Unterwegs hutschte ich noch schnell in den Dom. Leider hatte ich keine Zeit, um mich richtig umzusehen.

 

ENDE 

 

 

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 43 Gäste online

Besucher

Heute11
Gestern55
Woche136
Monat1239
Alle, seit 14.02.2007314240

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13