Start ... Bücherregal Romane Kinder des Judas
Kinder des Judas
Romane
Samstag, den 02. Januar 2010 um 19:25 Uhr
 Das Buch "Kinder des Judas" von Markus Heitz beschäftigt sich mit der Geschichte um Vampire. Neben der durchaus spannenden Handlung erfährt man einiges über den Aberglauben in der Balkan-Region zum Thema, zumindest über die verschiedenen Formen und Bezeichnungen der berüchtigten Blutsauger. Heitz schafft es Spannung aufzubauen und dies über Jahrhunderte hinweg. Die Geschichte einer Blutsaugerin wird erzählt, die sich vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart (Leipzig) hinzieht. Eigentümlich ist zwar das, was Scylla, die Hauptfigur im Jetzt und Heute tut und treibt, jedoch auch irgendwie interessant.
Das Buch liest sich zunächst etwas zäh, wenn man aber erst einmal in den Anfang der Geschichte der Hauptfigur eingetaucht ist, will man auch schnell wissen, wie sich die Handlung fortsetz. Wiederum war festzustellen, dass einige Fehler im Text vorhanden waren. Das Lektorat hat nur mal eben nebenbei drübergelesen - schade.
Fazit: Wer sich für das Genre interessiert sicher lesenswert.
  • Broschiert: 704 Seiten
  • Verlag: Knaur
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426662779
  • ISBN-13: 978-3426662779
 

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 17 Gäste online

Besucher

Heute5
Gestern55
Woche130
Monat1233
Alle, seit 14.02.2007314234

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13