Start ... Bücherregal Romane Die Ludwigverschwörung
Die Ludwigverschwörung
Romane
Mittwoch, den 13. April 2011 um 07:06 Uhr

Oliver Pötzschs Roman "Die Ludwigverschwörung" beinhaltet einen Romanstoff, der wohl ganz besonders in Bayern ankommt, aber auch durchaus in ganz Deutschland interessierte Leser findet. Wie der Titel schon besagt, geht es um den Märchenkönig Ludwig II. und dessen mysteriösem Tod. Pötzsch strickt eine spannende Geschichte um den Tod des Königs und um die Gefolgsleute, die in den letzten Tagen in Ludwigs Nähe waren. Einem Antiquariatsleiter wird das Tagebuch des Leibarztes des Königs zugespielt, welches in einer Geheimschrift verfasst ist. Der Antiquar, Steven Lukas, beginnt mit der Entschlüsselung, als der ehemalige Besitzer des Tagebuches brutal ermordet wird. Zusammen mit dessen angeblicher Nichte, Sara Lengfed, macht er sich auf die Spur von Ludwigs geheimnisvollem Tod und dessen Vermächtnis. Selbstverständlich gibt es Gegner, die ebenfalls hinter dem Inhalt des Tagebuches her sind.

 

Fazit: Ein spannend geschriebenes Buch, welches sich flott liest. Gute Unterhaltung und beste Recherche sind garantiert.

 

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548282903
  • ISBN-13: 978-3548282909
 

Montag, 17. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 8 Gäste online

Besucher

Heute44
Gestern58
Woche44
Monat1147
Alle, seit 14.02.2007314148

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13