Start ... Bücherregal Dokumentationen Die Gründungstradition des Erfurter Petersklosters
Die Gründungstradition des Erfurter Petersklosters
Dokumentationen
Dienstag, den 22. März 2011 um 08:10 Uhr

Matthias Werner versucht mit seiner Abhandlung nachzuweisen, wann das Erfurter Peterskloster gegründet wurde und einen Zeitrahmen abzustecken. Für diesen Zeitrahmen gibt es verschiedene Quellen und auch Fälschungen der Gründer selbst, um sich entweder über andere Klöster, die wesentlich früher gegründet wurden, zu erheben oder Besitzansprüche geltend zu machen. Auch dass sich eine  Königspfalz an der Stelle des Klosters befunden hat kann ein Kloster schon über andere emporheben.

 

Die sehr wissenschaftliche Abhandlung versucht etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Erschienen ist das Büchlein als Sonderband des Konstanzer Arbeitskreises für mittelalterliche Geschichte im Jahr 1973. ERrs dürfte nur noch antiquarisch zu erhalten sein.

Fazit: Ein sehr wissenschaftliches Buch mit sehr vielen Quellennachweisen.

 

  • Broschiert: 124 Seiten
  • Verlag: Jan Thorbecke Verlag, Stuttgart (1973)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3799566724
  • ISBN-13: 978-3799566728
 

Mittwoch, 19. Dezember 2018

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 82 Gäste online

Besucher

Heute5
Gestern55
Woche130
Monat1233
Alle, seit 14.02.2007314234

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13