Start ... Bücherregal Romane Die Chirurgin
Die Chirurgin
Romane
Montag, den 07. November 2011 um 08:13 Uhr

"Die Chirurgin" von Tess Gerritsen war der nächste Roman - der dritte von ihr - den ich zur Hand nahm. Auch bei diesem Krimi war Spannung mehr als groß geschrieben. Von Anfang an ist man gefesselt und kann das Buch kaum aus der Hand legen. In der Handlung geht es um einen Serienmörder, der in Boston sein Unwesen treibt. Dabei dringt er in Wohnungen von Frauen ein, die erst kurze Zeit vorher vergewaltigt worden waren und noch immer traumatisiert sind. Er fesselt sie und entfernt ihnen bei lebendigem Leib den Uterus. Anschließend schneidet er ihnen die Kehle durch und lässt das Opfer zurück. Schnell wird klar, das der "Chirurg" - wie er von der Presse betitelt wird - ein Nachahmungstäter ist. Vor zwei Jahren wurden Morde mit dem gleichen Muster in Savannah verübt. Dabei starben einige Frauen, eine überlebte jedoch und brachte den Täter durch zwei Schüsse zur Strecke. Das überlebende Opfer von Savannah, die Chirurgin Dr. Catherine Cordell, war nach den Ermittlungen aus der Stadt der schlimmsten Ereignisse ihres Lebens weggezogen und nach Boston übersiedelt. Dort versteckte sie sich ein ganzes Jahr in ihrer Wohnung, bevor sie wieder ihren Beruf ausübte.

 

Die Ermittlungen im Bostoner Fall leiten die Polizisten Jane Rizzoli und Thomas Moore, die schnell herausfinden, dass Dr. Cordell im Mittelpunkt des Interesses des Mörders steht.

Mein Fazit: Spannend geschriebenes Buch, man kann es kaum aus der Hand legen. Das nächste Buch von der Autorin liegt schon parat.

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • ISBN-10: 3442360676
  • ISBN-13: 978-3442360673
 

Montag, 20. Mai 2019

Seiten-Inhalt

Rechtshinweise

Hier unterwegs

Wir haben 66 Gäste online

Besucher

Heute14
Gestern43
Woche14
Monat1475
Alle, seit 14.02.2007326365

Letzte Seitenänderung

Montag 11 April 2016, 07:13